- Die Judo Sparte des Neuenkirchener SC -

Die Judosparte des  Neuenkirchener SC

 

 

 

Die Judokas aus Neuenkirchen bekamen überraschend Besuch von NSC Vorstand

 

Henning Schoof, er gab für alle Judokas Pizza aus.

 

Grund dafür war die super Leistung von Dana Jankofski und Lea Samuelsen zur Qualifizierung der Norddeutschen Meisterschaft

 

sowie die vielen super Turniere der Judokampfer Francesso u. Caithlin Zeidler, Marco Röpke, Diego Lützel, Dana Jankofski und Lea Samuelsen.

 

Meistens erreichten sie auf den Tunieren immer gute Platzierungen. Der Vorstand des NSC Neuenkirchen ist sehr stolz auf auch alle.

 

Die Judo-sparte hat sich Dank der vielen Zeitungsartikel sehr vergrößert. Wir sind jetzt viele Erwachsene und würden gerne noch mehr Mitglieder

 

aufnehmen, die auch im reifen Alter nicht rosten wollen. Unser jüngstes Mitglied ist 5 Jahre und bei den ältesten Mitglied sagen wir doch kein Alter mehr.

 

auf den Bild in der letzten Reihe von l. nach r. Karl Schmidt, Willi Heck,Henning Schoof,

 

Manfred und Helga Jurman

 

 

mit freundlichen Grüßen

 

Die Judosparte des NSC

 

 

 

Trainingszeiten sind Dienstags und Donnerstags

von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

 

Matjes Junior Cup 2017

(von unten links) Sarah Lange, Sophia Zeidler, Marco Röpke,

Tjara Maria Kröger,Lotta Hansen

    (von oben links)  Manfred Jurman, Dana Jankofski, Francesco Zeidler,

Helga Jurman

 

 

Gold, Silber und Bronze holt der Neuenkirchener SC

 

 Für den Neuenkirchener SC ging es mit 7 Judokas

 zum Matjesturnier nach Glückstadt. 

Für die kleinste mit nur 6 Jahren 

ging es in der U9 zum 1 mal auf ein Judoturnier 

so kämpfte die kleine Sophia Zeidler

gleich in 2 Pools und holte sich 2 Silberpokale

 

In der U12 ging es für Tjara Maria Kröger, Sarah Lange und Lotta Hansen zum 1 mal auf ein Judoturnier.

 

Alle 3 kämpften super und zeigten was sie gelernt hatten und super umgesetzt haben auf den Turnier.

 

Tjara Maria Kröger und Sarah Lange holten sich den Bronzepokal Lotta Hansen holte sich den Silberpokal .

 

In der U15 startete Francesco Zeidler, der erst seit 1 Jahr Judo betreibt, durch seinen starken Ehrgeiz und können,holte er sich ebenfalls Bronze.

Marco Röpke das Fliegengewicht des Neuenkirchener SC, dem der Umstieg in die U15 schwer viel, holte sich dort sein 1 Goldpokal.

 

Wie immer als Letzte ging in der Erweiterten U15 Dana Jankofski auf die Matten, sie zeigte super Kämpfe und holte sich ebenfalls Gold. 

Trainerin Helga und Manfred Jurman sind sehr stolz auf euch, und hoffen das ihr weiter so toll alles umsetzt.

 Ein kleiner Dank an alle Eltern und an die Co Trainer Karl Schmidt und Willi Heck.

                                      

Mit freundlichen Grüßen

die Judosparte des Neuenkirchener SC

 

 

 

 

1. Platz Dana Jankofski

 

 

 

1.Platz

Marco Röpke

 

 

 

 

 

2.Platz Lotta Hansen

 

3.Platz Francesco Zeidler

 

3.Platz

Tjara Maria Kröger

 

3. Platz Sarah Lange

Blau-Weiß 96 Frühjahrsturnier

 

Samstag, 18. Februar 2017

judo-0009.gif von 123gif.de



Seit 1982 leitet Sensei Jurman die Judo Sparte des

Neuenkirchener Sport Club NSC

Sensei Jurman ist Trägerin des Schwarzen Gurt 2. Dan und lehrt

Judo nach Sensei Jigoro Kano sowie den sieben Tugenden des Bushido welche für uns auch außerhalb des Dojo´s bindend sind.